Demnächst anstehende Veranstaltungen

Lesung mit Beatrice Reszat

Datum und Uhrzeit
01.12.2019 (18:00 Uhr)
Lesung mit Beatrice Reszat
Image     
 
Songtexterin – Sängerin – Schriftstellerin – DreamQueen
 
Beatrice Reszat Kurzporträt EPK Mutmachbuch für Träumer
 
 
 
Info Bea Reszat
  • mehrfach mit Gold und Platin ausgezeichnete Songtexterin – u.a. Udo Lindenberg
    (u.a. „Hinterm Horizont“, „Stärker als die Zeit“ und „Wir ziehen in den Frieden!),
    Peter Maffay (u.a. die Alben „Ewig“, „Wenn das so ist“) u. Yvonne Caterfeld.
  • Udo Lindenberg & Beatrice Reszat - Hinterm Horizont (Album Preview – „Liebe für Alle“ 2019)
  • Sängerin, Autorin („Mutmachbuch für Träumer“)
  • Ein ganz besonderes Programm: Lesung (aus dem „Mutmachbuch“) + Anekdoten über die Arbeit mit  prominenten Künstlern + eigene Songs, begleitet von Gitarre und Percussion
  • Spaß und Lebensweisheit to go!
  • REVIEW (Konzert) – Süddeutsche Zeitung: http://bit.ly/2khKwZj
  • FEATURE – BILD Zeitung: http://bit.ly/2kKDpYz
  • BUCH – „Mutmachbuch für Träumer – denn hinterm Horizont geht’s weiter“: http://amzn.to/2BcKuwf
 
Was: Liebe für alle Tour 2019
Musikalische Lesung mit der „Hymnenbeauftragte“ BEATRICE RESZAT
Songs, Geschichten und ein Mutmachbuch!
Wer: BEATRICE RESZAT
Wo: Kulturzentrum Trittauer Wassermühle
Am Mühlenteich 3, 22946 Trittau
Wann: 01.12.2019
Einlass: 17:00 Uhr 
Beginn: 18:00 Uhr
Eintritt: 18 Euro zzgl. Gebühr, AK: 24 Euro
 
Vorverkauf:
Karten ab 08.11.19 (12 Uhr) im Vorverkauf in:
Lübeck, Ticket Welt Lübecker Nachrichten, Dr. Julius-Leber-Straße 9 - 11
Trittau, der Buchladen Anja Wenck, Poststraße 31
Trittau, Presse-Center Hagedorn, Bahnhofstrasse 7
Großhandsdorf, Lotto-Tabak-Presse Wilbert, Eilbergweg 16,
Ahrensburg, TICKET-Center MARKT/ Stormarner Tageblatt,
Große Strasse, Tel. 04102/ 5164-0
Bargteheide, Bargteheider Buchhandlung, Rathausstrasse 25
Hamburg,
- Bergedorfer Zeitung Ticketshop, CCB City Center Bergedorf,
 Weidenbaumsweg 21
- Hamburger Abendblatt-Geschäftsstelle, Großer Burstah 18-32
Buchholz in der Nordheide, smile records Konzertkasse, Stefan Schmidt, Bremer Str. 1
Bad Oldesloe, Stormarner Tageblatt, Mühlenstr. 21
Telefonische Kartenbestellung unter: Tel. 04154 - 98 92 405
Online unter:
www.eventim.de
 
Von Thomas Gottschalk und Günther Jauch wurde sie zu BR Zeiten (Bayerischer Rundfunk) nach Hause eingeladen und als Autorin verpflichtet, von Rainhard Fendrich zu „Herzblatt“, von Bill Gates zum Interview geladen.

Für Udo Lindenberg hat Beatrice Reszat u.a. „Horizont“ und „Stärker als die Zeit“ getextet, Peter Maffay (Haupttexterin der Alben „Ewig“, „Tattoos Platin Edition“ u. „Wenn das so ist“) und
Yvonne Catterfeld singen, was sie schreibt! Gold und Platin Auszeichnungen hängen an ihrer Wand.
Der Hit „Hinterm Horizont“ ist auch der Titelsong des gleichnamigen Udo Lindenberg Musicals ... mit 2,5 Millionen Besuchern das erfolgreichste Musical, das jemals in Berlin aufgeführt wurde!

Am Sonntag, den 01. Dezember um 18 Uhr (Einlass 17 Uhr), kommt Beatrice Reszat, Schauspielerin, Sängerin, Schriftstellerin und eine der erfolgreichsten Texterinnen Deutschlands, mit ihrer musikalischen Lesung „Liebe für alle Tour 2019 – Songs, Geschichten und ein Mutmachbuch“ auf den Mahlboden der Wassermühle.

Und jetzt hat Udos „Hymnenbeauftragte“, wie er sie liebevoll nennt, ihr eigenes Album herausgebracht. 
„Liebe für alle“ (enterte sofort die Top 100 von Null auf Platz 77)!
Damit und mit ihrem „Mutmachbuch für Träumer“ ist die preisgekrönte Texterin auf großer Tour.

„Mit ihrer strahlenden Persönlichkeit wirkt sie authentisch!“, schrieb die Süddeutsche Zeitung.
Auch Panikrocker Lindenberg kannte kein Halten mehr und sprang zu ihr auf die Bühne, als Reszat ihr Album Release Konzert gab und die beiden sangen ihren größten Hit „Horizont“ zusammen.
Link unter:
https://www.youtube.com/watch?v=SAVW_B186Jk&feature=share&fbclid=IwAR2i5FBCsKVv959Ek30mrp2kZ0FHBR5QzVjclolpgjnTpthmm3k6H-SUM5g).
Beatrice erzählt Geschichten von ihrer Arbeit mit den Großen der Musikwelt, von ihrem eigenen Weg zur erfolgreichen Träumerin, singt, begleitet von Gitarre und Percussion, ihre wunderschönen Songs und liest aus ihrem Buch in auf dem Mahlboden. Eine große Wundertüte voller Lebensweisheit, Humor und tiefen Gefühlen. 
Der erfolgreichen Songwriterin gelingt etwas sehr kostbares, nämlich Menschen zu unterhalten und dabei auch ihre Herzen zu berühren. Mit einer Prise Sternenstaub, die jemand, der nach den Sternen greift, immer mit zurückbringt...
Eigens für das Publikum der Trittauer Mühle wird Beatrice eine lustige Weihnachtsgeschichte vorlesen und auch musikalisch etwas Weihnachtliches für diesen Abend vorbereiten.
„Die Adventszeit ist seit meiner Kindheit etwas ganz Besonderes für mich. Und wenn wir schon den 1. Advent zusammen verbringen, sollte auch ein wenig Weihnachtsstimmung dabei sein“, so die Künstlerin. 

Eine weiche, warme Stimme, die direkt ins Herz geht.
Gänsehaut- Momente garantiert! Texte zum Hinhören, Geschichten und Gefühle die hängenbleiben wie Sternenstaub!
 
Aktuell schreibt Bea Reszat für den weltberühmten Bestseller und Kinofilm „Die unendliche Geschichte“ die Songtexte, denn aus Michael Endes Roman wird ein Musical entstehen.

Also, wer einen unvergesslichen Abend erleben will und Bea Reszat noch nicht live gesehen hat und nur die lange Liste ihrer erfolgreichen Songtexte kennt, der sollte sich schnellstens Karten sichern und nach Trittau kommen, da die Eintrittskarten in der Wassermühle begrenzt sind.

Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Online unter:
www.eventim.de


Bio Bea Reszat:
 
Sie hat eine sehr vielversprechende Karriere als Moderatorin und Fernseh-Autorin hinter sich gelassen, um sich auf die Suche nach dem Leben zu machen, in dem sie sich zuhause und angekommen fühlt, weil sie mit ihren Jobs einfach nicht mehr glücklich war.
Alle haben sie damals für verrückt erklärt, war es doch das, was jeder wollte und von außen wirkte es ja auch sehr glamourös und beneidenswert.
 
Nicht mehr die tolle Frau aus dem Fernsehen zu sein, die in der Zeitung steht, sondern einfach jemand, der auf der Suche nach seinem Lebenssinn ist, war kein leichter Schritt. Auch finanziell ging es erst einmal so richtig in den Keller. Und natürlich gab es auch Zweifel.
Aber eines war der Künstlerin ganz klar: sie wollte nicht eines Tages auf ihr Leben zurückblicken und sagen: hätte ich doch nur!
 
Die erfolgreiche Songtexterin sagt, sie habe sich mit ihrem Mutmachbuch für Träumer selbst Mut gemacht, ihren größten Traum wahr zu machen, nämlich endlich ihre eigene Musik zu schreiben und eine CD aufzunehmen. Ein Abenteuer, von dem Beatrice sagt, es sei das wahrscheinlich größte und aufregendste in ihrem, bisher auch nicht gerade langweiligen, Leben.
 
In einer Industrie, in der sich schon eine 25-jährige für zu alt hält. Auf einem heiß umkämpften Markt, in den jeder hinein möchte. In einer Branche, in der die Macher den Künstlern gerne vorschreiben, wer sie zu sein haben, taucht plötzlich eine gestandene Frau auf, schlägt das Angebot einer Plattenfirma aus, weil sie sich nicht hineinreden oder verbiegen lassen möchte und geht ganz alleine ins volle Risiko.
 
„Ich bin ja schon ein großes Mädchen und wenn man mir dann vorschlägt, ich solle doch mal über Toyboys singen, dann steige ich aus. Nicht dass ich was gegen Toyboys hätte, aber als Thema für die Welt da draußen ist mir das zu schmalbrüstig“, so Beatrice.
„Ich gebe zu, es ist beinhart alles selber zu machen. Vor allem, wenn du dabei auf Fotos noch schön aussehen, einen Haufen Musiker motivieren und auf der CD gut singen möchtest.
 
Ich fühle mich wie einer dieser Pokerspieler in den James Bond Filmen, der einen Riesenberg Chips in die Mitte schiebt und dabei mit unbeweglicher Miene „All in“ flüstert“.
Es gibt Tage, da könnte ich als Schreckgespenst bei der Geisterbahn anheuern. Und es gibt auch Abende, da sitze ich heulend auf dem Sofa“, so Beatrice.
 
Und dann geschah das unfassbare. Die singende EinFrauPlattenfirma enterte die top 100 auf Platz 77! Ohne Budget für Marketing und Promotion grenzt das an ein Wunder! Hunderte von Menschen gratulierten auf facebook, immer mit dem Satz: Das hast Du verdient!

„Ich hab’ erstmal geheult wie ein Schlosshund, als ich den Anruf bekam, Platz 77! Ganz viel Anspannung fiel ab. Denn Erfolg bedeutet ja auch, ich kann weitermachen!“
Was der emotionalen Künstlerin immer wieder geholfen hat, war der große Zuspruch ihrer Fans. Unzählige Menschen, die sich bedanken, dass sie ihnen immer wieder Mut macht, an sich und ihre Träume zu glauben. Menschen, die das Mutmachbuch für Träumer neben ihrem Bett liegen haben und jeden Tag darin lesen. „Eine Frau hat mir ein Gedicht geschrieben und mich einen „Wunderanschubser“ genannt!“, so Beatrice, „Das hilft ungemein, nicht aufzugeben!“
 
Ein spannendes, reiches Leben, in dem sie für andere immer mehr zum Vorbild wurde.
Auch darum ist es Beatrice Reszat ein großes Anliegen, dass dieses Abenteuer gut ausgeht! Sie sagt: „Es geht schon lange nicht mehr nur um mich! Es ist mir wichtig, ein Leuchtturm zu sein, der den da draußen umherirrenden Schiffen den Weg in den Hafen leuchtet.
Ich möchte zeigen, auch wenn alle sagen: das geht nicht, heißt das gar nichts! Das sind ihre Begrenzungen, nicht deine. Wenn du deine überwindest, ist alles möglich!“
 
Die besten und erfolgreichsten Komponisten des Landes hat sie sich ins Boot geholt.
Dass alle sofort begeistert zugesagt haben, ist alles andere als selbstverständlich, denn alle sind sehr begehrt und in zahlreiche andere Projekte eingespannt.
Es ist ein wunderschönes Akustik-Album daraus entstanden mit einer warmen Stimme, die süchtig macht. Mit Songs über das Suchen und Finden der Liebe, vom Fallen und wieder aufstehen und natürlich solche, die Mut machen. Mut, sein wahres Leben zu leben und nicht das, was andere von Dir erwarten!
 
  
 
Single „Wir werden viele sein“                      Album „Liebe für alle“                   
VÖ 22.02.2019                                               VÖ 29.03.2019
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

                                                                                                                                                         

« Zurück